nanofluor – Nanoskalige Metallfluoride
SMART COATINGS FÜR LEISTUNGSFÄHIGE PRODUKTE
nanofluor – Nanoskalige Metallfluoride
ANTIMIKROBIELL, OHNE NEBENWIRKUNGEN
nanofluor – Nanoskalige Metallfluoride
VOLLSTÄNDIGE OBERFLÄCHENVEREDELUNG
nanofluor – Nanoskalige Metallfluoride
HERABGESETZTE LÖTTEMPERATUR
nanofluor – Nanoskalige Metallfluoride
ANTIREFLEKTIVE BESCHICHTUNGEN
nanofluor – Nanoskalige Metallfluoride
NIEDRIGE BRECHUNGSINDIZES VON 1.23 BIS 1.32
nanofluor – Nanoskalige Metallfluoride
SIGNIFIKANT HÖHERE TEMPERATURBESTÄNDIGKEIT
nanofluor – Nanoskalige Metallfluoride
EINSTELLBARER BRECHUNGSINDEX IM FÜLLMATERIAL
Startseite > Firmenprofil
Entwicklung, Fertigung und Lieferung von nanoskaligen Sole-Produkten
ÜBER nanofluor
nanofluor – MAKING LIQUID NANO TECHNOLOGY Mit der fluorolytischen Sol-Gel-Synthese ist an der Humboldt-Universität zu Berlin, durch Prof. Dr. Erhard Kemnitz, eine leistungsfähige und multivalente Strategie entwickelt worden, die erstmals den synthetischen Zugang zu nanoskopischen Metallfluoriden ermöglicht. Darauf basierend, wurde die nanofluor GmbH 2010 in Zusammenarbeit mit der Humboldt Innovation GmbH als spin-off gegründet und ist inhabergeführt. Das Ziel der nanofluor ist die Überführung des Potenzials der Grundlagenforschung auf innovative industrielle Anwendungen, sowie Identifizierung neuer Einsatzbereiche der nanoskaligen Metallfluoride zur Verbesserung bestehender Technologien.VISIONEN Die Vision der nanofluor GmbH ist es, die Erkenntnisse der Grundlagenforschung für industrielle Anwendungen nutzbar zu machen, bestehende Anwendung zu verbessern und Neuartige zu entwickeln. Dabei sollen diese Anwendungen die Bedürfnisse der Anwender erfüllen. nanofluor steht für Vertrauen und Verlässlichkeit nach Innen und Außen und Raum für Entwicklungen und Innovationen.TEAM Innovationen und Produkte werden durch ein engagiertes Team realisiert. Die schlanke Organisation, transparente Strukturen und kurze Entscheidungswege ermöglichen eine zügige Bearbeitung der Wünsche und Anregungen unserer Kunden und Kooperationspartner.

Frank von HeydenGeschäftsführerFrank von HeydenErfahrungen: Mehr als 15 Jahre im Bereich Projekt-, Produkt- und Kooperationsmanagement, sowie im Business Development als freier Berater und in Festanstellung tätig , u.a. für Unternehmen wie Bild GmbH, Media Impact GmbH.
Expertise: Projekt- und Kooperationsmanagement, Business Development, Legal Affairs, Accounting, Human Recources, Team Leading
Geschäftsführer / Senior ScientistProf. Dr. Erhard KemnitzErfahrungen: Seit mehr als 30 Jahren als Professor an der Humboldt Universität zu Berlin tätig im Bereich anorganische Chemie mit dem Fokus auf Festkörperchemie und heterogener Katalyse. In dieser Zeit betreute er über 100 Doktoranden, Master- und Bachelor Studenten.
Expertise: Fluorolytische Sol-Gel-Synthese von nano-Metallfluoriden und heterogener Katalyse.
Geschäftsführer / Senior Scientist Advisor: Prof. Dr. Erhard Kemnitz
Forschung und Entwicklung: Dr. Thoralf KrahlForschung und EntwicklungDr. Thoralf KrahlErfahrungen: Synthese, Analyse, Entwicklung und Anwendung lumineszierender Nanopartikel, Entwicklung von Solen für AR-Schichten, Upscaling von Synthesen für den Industriemaßstab, Fluorid-Fluxsysteme, Auftragsforschung Fluorid-Nanopartikeln.
Expertise: Entwicklung von Nanopartikelsystemen - Lumineszenz, Upscaling Prozesse, Dentalkompositsysteme, Korrosionsschutz, Herstellung von Edging Lösungen.
Forschung und Entwicklung / Business DevelopmentStefan MahnErfahrungen: Entwicklung, Testen und Verbesserung von nano-metallfluoridischen Zahnkompositen, aktiven und passiven Brandschutzbeschichtungen, Katalysatoren, bioabbaubarer Komposite und Knochenersatzstoffe, Einführung und Implementierung von PM-Maßnahmen.
Expertise: Projekt- und Kooperationsmanagement, Entwicklung von Nanopartikelsystemen - AR Coating, Polymerkompositsysteme, Dental- und Brandschutzmaterialien.
Forschung und Entwicklung / Business Development: Dr. Stefan Mahn
Forschung und Entwicklung: Fabian Beer, M. Sc.Forschung und EntwicklungFabian BeerErfahrungen: Synthese optimierter Metallfluoride für verschiedene Anwendungen auf Basis der fluorolytischen Sol-Gel-Synthese, Synthese und Anlalyse, Charakterisierung der nanometallfluorid-basierten Materialien mittels XRD, FT-IR und DLS.
Expertise: Entwicklung von Nanopartikelsystemen - AR Coating, Polymerkompositsysteme, Sensorikanwendungen.
Labor AssistenzNils KnabeErfahrungen: Unterstützung bei der Entwicklung und Testung von Arbeitsprozessen auf Laborebene, Durchführung entwickelter Syntheserouten, Analyse nanometallfluorid-basierter Materialien mittels XRD, FT-IR und DLS, Beschichtung und Charakterisierung der Schichtsysteme.
Labor Assistenz: Nils Knabe, B.Sc.